Cabrio in der Luft

Donnerstag, 19. September 2019

Mit Jürg Balsiger hat uns heute ein strahlender Gastgeber über das Stanserhorn und dessen simplen, entschlackten und werbefreien Auftritt berichtet. Auch den neuen Begriff "Querpendelfreiheit" konnte er uns gut erklären, wenn man dabei das Bild der doppelstöckigen Cabriobrahn präsentiert bekam. Diese wurde im Jahr 2012 für 29.4 Mio. erstellt und erfreut sich grösster Beliebtheit.

Jürg Balsiger setzt die Natur und den Kunden gleichermassen ins Zentrum für einen nachhaltigen Tourismus.

Auf den Bildern kann man Thomas Wey und Sybille Annen erkennen, die wir heute als Gast willkommen hiessen.

 


Weitere Bilder